356x237

Interpret

Sido

Über Sido

Die Übersetzung seines Künstlernamens „super-intelligentes Drogenopfer“ und die Tatsache, dass zwei seiner Titel zur Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien mussten, lässt erahnen wer sich hinter dem deutschen Rapper Sido verbirgt. Als Duo „RoyalTS“ mit Bobby Davis (B-Tight) und später als Teil der Rap-Crew Die Sekte startete Sido seine Karriere in der deutschen Rap-Szene und wurde bekannt als der Rapper mit der Maske. Mit der 2003 beginnenden Solo-Karriere landete Sido mit seinem ersten Album “Maske“ in den Top 10 der Charts und wurde mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Bekannter wurde Sido mit dem Label „Aggro Berlin“ durch den Titel “Mein Block“, der die soziale Realität in einem Plattenbau des Märkischen Viertels in Berlin wiederspiegeln sollte. Der erste Auftritt, bei dem er seine Maske abnahm und den Titel „Mama ist stolz“ präsentierte, erreichte eine neue Fan-Gruppe und erschloss sich neue Wege. Mit der Sendung “Sido geht wählen“ erreichte er junge Menschen auf einem positiven Weg und fand sich in der Nominierung in der Kategorie „Bestes Dokutainment“ des Deutschen Fernsehpreises wieder. 2011 überraschte er als einer der Hauptdarsteller des Filmes „Blutzbrüdaz“ und wir sind gespannt, was Sido neben dem eigenen Tattoo-Geschäft und seiner Biographie noch so auf die Beine stellt.

Ähnliche Künstler

B-Tight, Eko Fresh, Fard, Kollegah, Kool Savas, MoTrip

356x237

Sido

Die Übersetzung seines Künstlernamens „super-intelligentes Drogenopfer“ und die Tatsache, dass zwei seiner Titel zur Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien mussten, lässt erahnen wer sich hinter dem deutschen Rapper Sido verbirgt. Als Duo „RoyalTS“ mit Bobby Davis (B-Tight) und später als Teil der Rap-Crew Die Sekte startete Sido seine Karriere in der deutschen Rap-Szene und wurde bekannt als der Rapper mit der Maske. Mit der 2003 beginnenden Solo-Karriere landete Sido mit seinem ersten Album “Maske“ in den Top 10 der Charts und wurde mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Bekannter wurde Sido mit dem Label „Aggro Berlin“ durch den Titel “Mein Block“, der die soziale Realität in einem Plattenbau des Märkischen Viertels in Berlin wiederspiegeln sollte. Der erste Auftritt, bei dem er seine Maske abnahm und den Titel „Mama ist stolz“ präsentierte, erreichte eine neue Fan-Gruppe und erschloss sich neue Wege. Mit der Sendung “Sido geht wählen“ erreichte er junge Menschen auf einem positiven Weg und fand sich in der Nominierung in der Kategorie „Bestes Dokutainment“ des Deutschen Fernsehpreises wieder. 2011 überraschte er als einer der Hauptdarsteller des Filmes „Blutzbrüdaz“ und wir sind gespannt, was Sido neben dem eigenen Tattoo-Geschäft und seiner Biographie noch so auf die Beine stellt.

Über Sido

Die Übersetzung seines Künstlernamens „super-intelligentes Drogenopfer“ und die Tatsache, dass zwei seiner Titel zur Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien mussten, lässt erahnen wer sich hinter dem deutschen Rapper Sido verbirgt. Als Duo „RoyalTS“ mit Bobby Davis (B-Tight) und später als Teil der Rap-Crew Die Sekte startete Sido seine Karriere in der deutschen Rap-Szene und wurde bekannt als der Rapper mit der Maske. Mit der 2003 beginnenden Solo-Karriere landete Sido mit seinem ersten Album “Maske“ in den Top 10 der Charts und wurde mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Bekannter wurde Sido mit dem Label „Aggro Berlin“ durch den Titel “Mein Block“, der die soziale Realität in einem Plattenbau des Märkischen Viertels in Berlin wiederspiegeln sollte. Der erste Auftritt, bei dem er seine Maske abnahm und den Titel „Mama ist stolz“ präsentierte, erreichte eine neue Fan-Gruppe und erschloss sich neue Wege. Mit der Sendung “Sido geht wählen“ erreichte er junge Menschen auf einem positiven Weg und fand sich in der Nominierung in der Kategorie „Bestes Dokutainment“ des Deutschen Fernsehpreises wieder. 2011 überraschte er als einer der Hauptdarsteller des Filmes „Blutzbrüdaz“ und wir sind gespannt, was Sido neben dem eigenen Tattoo-Geschäft und seiner Biographie noch so auf die Beine stellt.

Ähnliche Künstler

Über Sido

Die Übersetzung seines Künstlernamens „super-intelligentes Drogenopfer“ und die Tatsache, dass zwei seiner Titel zur Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien mussten, lässt erahnen wer sich hinter dem deutschen Rapper Sido verbirgt. Als Duo „RoyalTS“ mit Bobby Davis (B-Tight) und später als Teil der Rap-Crew Die Sekte startete Sido seine Karriere in der deutschen Rap-Szene und wurde bekannt als der Rapper mit der Maske. Mit der 2003 beginnenden Solo-Karriere landete Sido mit seinem ersten Album “Maske“ in den Top 10 der Charts und wurde mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Bekannter wurde Sido mit dem Label „Aggro Berlin“ durch den Titel “Mein Block“, der die soziale Realität in einem Plattenbau des Märkischen Viertels in Berlin wiederspiegeln sollte. Der erste Auftritt, bei dem er seine Maske abnahm und den Titel „Mama ist stolz“ präsentierte, erreichte eine neue Fan-Gruppe und erschloss sich neue Wege. Mit der Sendung “Sido geht wählen“ erreichte er junge Menschen auf einem positiven Weg und fand sich in der Nominierung in der Kategorie „Bestes Dokutainment“ des Deutschen Fernsehpreises wieder. 2011 überraschte er als einer der Hauptdarsteller des Filmes „Blutzbrüdaz“ und wir sind gespannt, was Sido neben dem eigenen Tattoo-Geschäft und seiner Biographie noch so auf die Beine stellt.

Ähnliche Künstler

für iOS, Android, Windows und Web

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,95 € pro Monat