356x237

Interpret

Jennifer Lopez

Über Jennifer Lopez

Jennifer Lopez ist unter vielen Namen bekannt: J-Lo, Jenny From The Block usw. Viele Skandale haben die Sängerin über all die Jahre begleitet. Nicht nur deswegen polarisiert die Diva – man liebt sie oder hasst sie. Trotzdem muss man Jennifer Lopez für ihren Weg hin zur prägenden Figur in Musik, Mode und Film bewundern. Geboren in der Bronx als Kind südamerikanischer Einwanderer versuchte sie sich schon als Kind in verschiedenen Musicals und hatte erste Erfolge in kleinen Fernsehrollen. Der Durchbruch gelang Lopez mit der Rolle der Tejano Sängerin Selena im gleichnamigen Film im Jahr 1997. 1999 wagte sie sich dann mit ihrem Album „On The Six“ erfolgreich an die Musik. Nachdem sie sich in Gesang, Tanz und Schauspielerei bewiesen hatte, gelang ihr 2001 mit der Gründung der eigenen Modelinie ein weiterer Coup. Trotz oder gerade wegen der kontinuierlichen Präsenz in diversen Illustrierten erfreut sich Jennifer Lopez weltweit mit ihrer Musik, die von lateinamerikanischen Einflüssen und den vielen Musikarten der Bronx geprägt ist, großer Beliebtheit. Rund eine Million verkaufte Exemplare des 2011er Albums „Love?“ zeigen, dass das Phänomen J-Lo nicht an Strahlkraft verloren hat.

356x237

Jennifer Lopez

Jennifer Lopez ist unter vielen Namen bekannt: J-Lo, Jenny From The Block usw. Viele Skandale haben die Sängerin über all die Jahre begleitet. Nicht nur deswegen polarisiert die Diva – man liebt sie oder hasst sie. Trotzdem muss man Jennifer Lopez für ihren Weg hin zur prägenden Figur in Musik, Mode und Film bewundern. Geboren in der Bronx als Kind südamerikanischer Einwanderer versuchte sie sich schon als Kind in verschiedenen Musicals und hatte erste Erfolge in kleinen Fernsehrollen. Der Durchbruch gelang Lopez mit der Rolle der Tejano Sängerin Selena im gleichnamigen Film im Jahr 1997. 1999 wagte sie sich dann mit ihrem Album „On The Six“ erfolgreich an die Musik. Nachdem sie sich in Gesang, Tanz und Schauspielerei bewiesen hatte, gelang ihr 2001 mit der Gründung der eigenen Modelinie ein weiterer Coup. Trotz oder gerade wegen der kontinuierlichen Präsenz in diversen Illustrierten erfreut sich Jennifer Lopez weltweit mit ihrer Musik, die von lateinamerikanischen Einflüssen und den vielen Musikarten der Bronx geprägt ist, großer Beliebtheit. Rund eine Million verkaufte Exemplare des 2011er Albums „Love?“ zeigen, dass das Phänomen J-Lo nicht an Strahlkraft verloren hat.

Über Jennifer Lopez

Jennifer Lopez ist unter vielen Namen bekannt: J-Lo, Jenny From The Block usw. Viele Skandale haben die Sängerin über all die Jahre begleitet. Nicht nur deswegen polarisiert die Diva – man liebt sie oder hasst sie. Trotzdem muss man Jennifer Lopez für ihren Weg hin zur prägenden Figur in Musik, Mode und Film bewundern. Geboren in der Bronx als Kind südamerikanischer Einwanderer versuchte sie sich schon als Kind in verschiedenen Musicals und hatte erste Erfolge in kleinen Fernsehrollen. Der Durchbruch gelang Lopez mit der Rolle der Tejano Sängerin Selena im gleichnamigen Film im Jahr 1997. 1999 wagte sie sich dann mit ihrem Album „On The Six“ erfolgreich an die Musik. Nachdem sie sich in Gesang, Tanz und Schauspielerei bewiesen hatte, gelang ihr 2001 mit der Gründung der eigenen Modelinie ein weiterer Coup. Trotz oder gerade wegen der kontinuierlichen Präsenz in diversen Illustrierten erfreut sich Jennifer Lopez weltweit mit ihrer Musik, die von lateinamerikanischen Einflüssen und den vielen Musikarten der Bronx geprägt ist, großer Beliebtheit. Rund eine Million verkaufte Exemplare des 2011er Albums „Love?“ zeigen, dass das Phänomen J-Lo nicht an Strahlkraft verloren hat.

Über Jennifer Lopez

Jennifer Lopez ist unter vielen Namen bekannt: J-Lo, Jenny From The Block usw. Viele Skandale haben die Sängerin über all die Jahre begleitet. Nicht nur deswegen polarisiert die Diva – man liebt sie oder hasst sie. Trotzdem muss man Jennifer Lopez für ihren Weg hin zur prägenden Figur in Musik, Mode und Film bewundern. Geboren in der Bronx als Kind südamerikanischer Einwanderer versuchte sie sich schon als Kind in verschiedenen Musicals und hatte erste Erfolge in kleinen Fernsehrollen. Der Durchbruch gelang Lopez mit der Rolle der Tejano Sängerin Selena im gleichnamigen Film im Jahr 1997. 1999 wagte sie sich dann mit ihrem Album „On The Six“ erfolgreich an die Musik. Nachdem sie sich in Gesang, Tanz und Schauspielerei bewiesen hatte, gelang ihr 2001 mit der Gründung der eigenen Modelinie ein weiterer Coup. Trotz oder gerade wegen der kontinuierlichen Präsenz in diversen Illustrierten erfreut sich Jennifer Lopez weltweit mit ihrer Musik, die von lateinamerikanischen Einflüssen und den vielen Musikarten der Bronx geprägt ist, großer Beliebtheit. Rund eine Million verkaufte Exemplare des 2011er Albums „Love?“ zeigen, dass das Phänomen J-Lo nicht an Strahlkraft verloren hat.

für iOS, Android, Windows und Web

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,95 € pro Monat